Di

03

Mai

2011

Vereinbarungen einhalten

Versprochen ist Versprochen und wird auch nicht gebrochen!!!

        

Man kann nicht immer nur das Machen, worauf man Bock! Versprechen die man gbit sollten in den meisten Fällen auch eingehalten werden.

Eigenes Ding kann man bloß dann durchziehen, wenn man nach dem Motto lebt: Nur in der Gegenwart leben.

Überlege dir genau welche Versprechen du einhalten kannst, und welche nicht. Manchmal können nicht eingehaltene Versprechen Freundschaften brechen und dicken Stress bereiten.

Manchmal hilft auch NEIN sagen. Das stößt zwar nicht immer auf Begeisterung, aber kann dir auch ordentlich Respekt einhandeln. Die anderen haben mehr das Gefühl, dass sie jemandem gegenüberstehen, der sich nicht alles bieten und probieren es daurch auch nicht aus!

Amelie & Charlotte

0 Kommentare

Di

03

Mai

2011

Lemon Curd

Hallo!

Seit 2 Tagen gehen wir nun schon wieder zur Schule und ich glaub alle sind sich sicher,dass sie wieder Ferien brauchen:)

 

Wir haben in London eine total leckere Marmelade gegessen und ich zeig euch nun das Rezept

Lemon Curd

Du brauchst:

4 zitronen

5 Eiern

120g Butter

400g Zucker

 

Wasch die Zitronen und reibe die Schale an einer Küchenreibe ab.Stell die Butter in die Mikrowelle,sodass sie weich wird.Mixe  Butter,Zucker,Eier die Schale der Zitronen in einer Schüssel.Drücke den Saft der restlichen Zitronen aus und tue ihn zu den anderen Zutaten in die Rührschüssel.Stelle die Schüssel in die Mikrowelle und rühre nach 2 minuten gründlich um.Wiederhole diesen Vorgang,bis das Lemon Curd fester und heller geworden ist .Fülle es nun in Marmeladengläser und stell es in den Kühlschrank.

Guten Appetit

 

Amelie&Charlotte

0 Kommentare

Mo

02

Mai

2011

Von der Vergangenheit eingeholt

Jeder erlebt manchmal Schicksalsschläge, aber nicht jeder lässt das vergangene Schicksal, das ganze Leben lang, einen anders, falsch oder zurückgezogen leben.

Man kann sicher trauern, zugleich sollte man sich aber neue Dinge trauen. Man sollte sich öffnen für neues, und in neuen Dingen aufblühen, ein neues Hobby, vielleicht eine Sportart oder etwas Anderes suchen.

Lebe dein Leben, auch mit Schicksalsschlägen. Nimm nicht immer alles so schwer.

3 Kommentare

So

01

Mai

2011

In den Mai getanzt

Warum tanzt man eigentlich in den Mai. Ich finde es auf jeden Fall toll. Ich glaube, dass die meisten Leute den Sommeranfang feiern.

Naja, ist ja auch egal! Hauptsache, das Wetter bleibt so- vielleicht noch ein bisschen wärmer, Herz!!

Happy, Happy, Happy. Was übrigens toll zum Thema "Happy" passt, sind die aktuellen Songs von Medina. Happy, Gutter, In Your Arms- oder andere. Musik hören, macht happy- und happy wollen doch wohl alle sein.

"Auf den Sommer", Prost.

1 Kommentare

Fr

29

Apr

2011

Traumhochzeit

Kate & William
Kate & William

Heute heiraten Kate & William in London. Aber wieso schauen gut 2 Milliarden Leuten einem Paar beim Heiraten zu. Jeden Tag heiraten X Leute, aber um dieses eine Paar wird so ein Wirbel gemacht, unglaublich. Heute Morgen habe ich ein nettes Beispiel gehört, wenn man von der Queen spricht, meint man Queen Elizabeth 2.

Was haltet ihr davon?

Als wir in London waren, waren schon viele Vorbreitungen. Wir sind am Mittwoch aber leider, leider wieder nach Hause geflogen.

Trotzdem haben wir Westminster Abbey, Buckingham Palace und die Mall-die Straße wo das Brautpaar längsfährt- besichtigt. Echt sehenswert!!!

0 Kommentare

Mi

27

Apr

2011

London als Bild

Diese Bilder beschreiben wesentliche Orte in London mit uns. Viel Spaß beim durchschauen.

0 Kommentare

Mi

27

Apr

2011

Test- in welcher Metropole fühlst du dich am wohlsten

 

 

Dein lieblings Reiseziel verrät vieles über dich

 

 

Großstädte, dein Ding. Hier findest du die Trendmetropole, die am besten zu dir passt.

 

Beantworte die Fragen auf einem Stück Papier und werte sie danach aus! Schreib uns doch bitte deine Lösung als Kommentar und berichte inwiefern die Lösung zu dir passt. Vielen Dank, noch fragen entweder als Kommi oder Gästebucheintrag 

 

1 Welches T-Shirt ist dein Favorit?

  1. Das schlichte Tanktop

  2. Ein auffälliges Printshirt

  3. Die süße Bluse

  4. Ein edles Pailletten Top

 

2 Was steht als erstes auf deinem Programm?

  1. Shoppen, Shoppen, Shoppen

  2. Erst mal ´ne Runde chillen

  3. Das bestaunen was die Stadt hat

  4. Auf Jungssuche gehen

 

3 Verschnaufspause, was bestellst um wieder losziehen zu können?

  1. Caffé Latte

  2. Einen leckeren Smoothie

  3. Einen erfrischenden Caipi-Rinha, mit oder ohne Alkohol

  4. Eine einfache Cola oder ein stilles Wasser

 

4 Zurück, Zeit zum Lesen! Was bevorzugst du?

  1. Ein spannenden Krimi

  2. Die aktuelle Zeitung

  3. Eine Designer Zeitschrift

  4. Einen informierenden Reiseführer

 

 

5 In welcher Wohnung würdest du dich am wohlsten fühlen?

  1. In einer einer Luxus Suite mit Pool und allem Drum und Dran

  2. In einem Bed & Breakfast

  3. In einem persönlichen Apartment mit vielen Souveniers

  4. In einem alten, schlichten und trotzdem edlem Loft

 

6 Neuer Haarschnitt, was darf´s sein?

  1. Eine trendy Kurzhaarfriseur

  2. Nur die spitzen, sonst werden meine Haare ja nie lang

  3. Ein cooler Bob

  4. Alles- Haare färben, von lockig zu glatt und ein neuer Schnitt- neue Frisur, neues Glück

 

 

 

7 Ein neues Accessoires ist fällig, welches?

  1. Einen trendy Hut, soll ja im Moment total IN sein

  2. Ein Lederarmband

  3. Eine kurze Halskette mit einem romantischen Anhänger

  4. Ein enges Fußkettchen + eine neue Pilotenbrille

 

8 Dazu einen neuen Look für deine Nägel, welchen?

  1. French Manicure

  2. Ein warmes gelb oder rot

  3. Ein sexy grau, silber oder scharz

  4. Ein stylisches blau

 

8-25 = Berlin: Du liebst deine Stadt, wie sie ist. Also manchmal still, ruhig und einam und im nächsten Moment eine aufgedrehte Hautstadt. Genauso bist du, manchmal sehr kühl und gelassen, kannst aber auch jede Feier rocken, wenn du willst!

Was die Liebe betrifft bist du ein überaus vorsichtiger Mensch und gehst kein Risiko ein. Aber wenn ist der Richtige ist, dann ändert sich dein Motto prompt zu: No risk, no fun. Trotz deines veränderten Mottos suchst du immer noch Geborgenheit für die Zukunft. Du suchst Freundschaften für´s Leben und ohne deine Familie wärst du nicht du. Tipp: Lasse der Zukunft manchmal eine Chance für Veränderungen.

 

25-40 = Paris: Du liebst es dich mädchenhaft zu kleiden und verzauberst sowohl Jungs als auch Mädchen mit deiner femininen Ausstrahlung. Du wirkst sehr sensibel auf Kritik und bist sehr verträumt. Die Sachen, die bei dir am meisten Schaden anrichten, sind Vertrauensbrüche und Untreue. Oft wirkst du sehr willensstark auf Andere, kannst aber auch sehr zerbrechlich rüberkommen.

Dein Style ist schlicht, romantisch, süß, und wenn es darauf ankommt, auch sexy. Du liebst auch den, zurzeit sehr im-Trend-liegenden, Marine-Style. Tipp: Komme nicht zu „rosa“ und mädchenhaft rüber, sondern mache auch manchmal verbotene Dinge.

 

40-60 = Kapstadt: Du bist DAS Beachbabe in Person. Alles was flirten, Jungs. Strand und Sonne heißt, ist für dich nicht neues, sozusagen deine hippe Handtasche. Du hast eine liebevolle Ader und schwörst auf wahre Freunde, mit denen du jede Party rocken kannst, aber auch mit deinen Problemen überwältigen kannst. Auch wenn du es nicht immer gut findest, es steckt ein wahrer Hippie in dir! Du fühlst dich sehr wohl in braunen, roten oder gelben Tönen, die Spitze zu deiner meist gebräunten Haut.

Tipp: Du bist sehr besorgt um deine Mitmenschen, und vernächlässigst dich dabei manchmal selbst. Du bist genauso wichtig, und ein bisschen mehr herz.

 

60-70 = London: Du bist ein verantwortungsvoller Mensch. Du magst es gerne Dinge zu organisieren und mit den Ergebnissen im Rampenlicht zu stehen. Auch deinen musikalischen und Klamottenstyle stellst du gerne zu schau, er ist anders, besonders und passt zum Leben in London. Du zeigst gerne deine Schokoladen-Seite, und präsentierst deine innersten Geheimnisse nur wirklich vetrauten Leuten. Oft brauchst du mehr deinen Kopf als deinen Bauch, dadurch wirkst du sehr reif, erwachsen und vernünftig. Trotzdem bist du für jeden Spaß zu haben und nimmst deine Freunde wie sie sind, auch Lästern ist für dich ein absolutes No-Go.

 

70-80 = Tokio: Du bist sehr verrückt und außergewöhnlich und genau dafür lieben dich so viele. Du liebst den japanischen Style, sowie das Essen, oft bist du froh, dass nicht alle das Gleiche machen wie du. Dein Style besteht oftmals hauptsächlich aus Knallfarben, kurzen Röcken und alles was dich sonst noch aus der Menge stechen lässt. Du wirkst anderen überlegen und reif.

Kleiner Tipp, bringe dich auch Mal in die Menge ein, dadurch ist man nicht gleich ein Mitläufer. Und immer nur sich selbst verwirklichen kann auch einsam machen.

 

90-100 = New-York: Du bist eine Perfektionistin, und beharrst auf deine Meinung, auch wenn Andere gute Gegenargumente haben, und wirkst daher gelegentlich etwas arrogant. Trotzdem beneiden dich viele für deinen Überschuss an Selbstvertrauen und Sex-Apeel. Trotz deines vielen Glückes, sowohl bei Jungs als auch in der Schule, bei Hobbys und Freunden, gönnst du anderen sehr wenig, probiere Anderen auch mal kein schlechtes Gewissen zu machen, wenn du mal nicht ganz so gut abgeschnitten hast. Du willst doch nicht wie eine verwöhnte Diva wirken, oder? Dein Klammotten-Stil wirkt edel, fashy und sexy. Du trägst gerne die Farben weiß, schwarz und grau mit Nieten, aber bloß nicht zu Mauerblümchenhaft.

 

100-120 = Mexiko-City: Du bist vom Charkter her eine sehr selbstbewusste und toughe Person, hast aber, wenn es darauf ankommt, einen sehr sensiblen Kern. Dinge die du beginnst, sollen auch durchgezogen werden, trotzdem erlaubst du Planänderungen. Du bist eine wahre Shopping-Queen, was bei „deiner Metropole“ ja auch kein Wunder ist. Trotzdem bist du sehr engagiert in Sozialen-Projekten, und vernachlässigt nicht deine Freunde, trotz des vollgestopften Terminplaners nicht. Andere beneiden dein „Alles unter ein Hut bring“ Gen und deinen positiven Ehrgeiz.

Du fühlst dich sehr wohl in der Manager-Rolle, probiere manchmal andere mehr mit einzubeziehen.

 

 

Auswertung:

 

*

A

B

C

D

Frage 1

1

10

5

15

Frage 2

15

1

5

10

Frage 3

5

10

15

1

Frage 4

5

10

15

1

Frage 5

15

5

1

10

Frage 6

10

1

5

15

Frage 7

15

5

1

10

Frage 8

5

1

15

10

 

 

 

 

1 Kommentare

Do

21

Apr

2011

Alleine in London...

...hat nicht nur Vorteile. Vor ein paar Tagen hab en wir uns Tickets für ein Besuch bei den Promis von heute und gestern besorgt. Wir sind mit meiner mum in London, zu den V.I.P.´s wollten wir denn aber doch alleine. Als wir heute denn endlich am Eingang des "Roten Teppichs" standen, wurde uns klar gemacht, dass das nur mit einem Erwachsenen geht. Da Charlottes Mum gerade in der U-Bahn saß und ihr Dad nicht mitkommen konnte, auf Grund einer schlimmen Knieverletzung, waren wir dazu gezwungen wieder zu gehen. Wir haben das Beste aus dieser scheiß Situation gemacht und erstmal gechillt und was gefuttert. Später sind wir dnn mit der U-Bahn zum Einkaufen gefahren und danach nach Hause und Beauty-Produkte getestet.

Hübsch und müde ab ins Bett, bald gibt´s Bilder von uns mit Super-Stars

2 Kommentare

Do

21

Apr

2011

London, Mix aus Kultur, shoppen und eine völlig andere Sprache

Hello,

today we are writening from London. Ok wollen wir euer Englisch nicht auf die Probe stellen.

Erst mal Sorry für keinen Beitrag, dafür gibt´s heute umso mehr:

Montag: Gerade melden wir uns vom Flughafen. Wir haben eben eingecheckt und hatten schon die ersten Probleme. Und zwar: Wir fliegen von Dänemark und mussten 91 kronen für was zu trinken bezahlen, umgerechnet ca. 12€. Blöderweise hatten wir nur 90 kronen dabei. SCHEIßE SCHEIßE SCHEIßE. Naja, zum Glück war die Verkäuferin super freundlich und hat uns eine wichtige krone geschenkt.

PUH.Gerade noch mal Glück gehabt. Melden uns wieder aus London.

Hugs and Kisses from Billund Airport!!!

Dienstag: Heute war erst einmal Bummeln angesagt, inkl. Kaufen. Es versteht sich doch sicherlich, dass man sih in London anders stylt. Mehr nach dem Motto: Erlaubt ist was gefällt. Hat ja eigentlich auch nur Vorteile.

Unsere Portemonnaies mussten ganz schön leiden, aber oft ist die Versuchung, was zu kaufen, zu groß, und wir, hauptsächlich Charlotte, ist da nicht ganz so überlegen.

Mittwoch: Nachdem wir gestern erst mal unsere Portemonnaies geplündert haben, sind wir heute im Kulturellen aufgeblüht. Erst haben wir die Kirche, in der Kate und Wiliam bald heiraten, besichtigt.

Die Kirche ist mehr als tausend Jahre alt und heißt Westminster Abbey. Die Kirche ist ohne technische Geräte gebaut worden und sieht wunderschön aus. Wir haben sie uns ungefähr 1 Stunde angeguckt, und es war keine vergeudete Zeit.

Nach einem leckeren Snack, haben wir uns dazu entschlossen, ins London Eye zu gehen. Das Eye ist das zweitgrößte Riesenrad auf der Welt und bei klarer Sicht, kann man vierzig Kilometer über London blicken. Ein Must für interessierte Turis. Durch die gläsernen Gondeln wirkt die Atmosphäre noch besser und man kann tolle Bilder machen.

Da ja auch nichts vom London-Feeling fehlen durfte haben wir noch die Queen höchst persönlich besucht und haben eine Tasse Tee mit ihr getrunken. Danach noch ein paar Bilder, die wir morgen reinstellen.

Noch fragen, schreibt uns. Ihr wart schon mal in London, was muss man erlebt haben. Berichtet.

Morgen steht ein Besuch bei ganz verschiedenen Promis an, guckt wieder rein, Bis Dann.

See you later.

1 Kommentare

Mo

18

Apr

2011

Die letzten Vorbereitungen und LOS

Heute gehts los. In genau 2 Stunden sind wir auf dem Weg zum Flughafen.

Wir shoppen nämlcih auch für die Sommerferien. Hot, hotter WIR...

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass wir uns mega-doll freuen. Wir müssen wieder weg, aber melden uns so bald wir in London sind. DAs heißt spätestens um 3:00 Uhr in der Nacht.

Bis dann. Amelie und Charlotte.

0 Kommentare

So

17

Apr

2011

Let´s go

Auf geht´s nach LONDON. Wir sind schon eifrig am packen und am überlegen was wirklich nötig ist.

Ehrlich gesagt, ich kann mich nicht so gut beschränken, geh aber trotzdem fürchterlich gerne shoppen!!!

Macht ihr noch was in den Ferien, schreibt uns...

Schaut wieder rein und erfahrt mehr über London in unserem LONDON REPORT.

Dort erfahrt ihr alles über tolle Läden, neue Trends und absolut wichtige und interessante Sehenswürdigkeiten.

Viele Grüße,

Charlotte und Amelie.

0 Kommentare

Sa

16

Apr

2011

Eine Auszeit

Eine Pause kann alles besser machen, auch von der Schule.

Wir haben jetzt Ferien und können nur sagen, dass wirdiese Pause echt brauchen.

Wir sollen in den Osterferien nach London. Natürlich werdet ihr auch über unsere Erlebnisse berichten. Der Blog dient als Medium zwischen England und euch.

Freut euch auf unsere spannenden Berichte ab Montag, und schaut doch regelmäßig rein und schreibt Meinungen und Kommentare.

Eure Blogger, bald aus London

1 Kommentare

Fr

15

Apr

2011

Dinge selbst in die Hand nehmen

Für Träume kämpfen!!

 

Wenn man Träume hat, sollte man für sie kämpfen. Auch wenn es auf eine normale Art vorgehen sollte, das heißt: Nicht deswegen streiten, andere ausschließen oder sonst irgendwas tun was Anderen schaden könnte.

Sachen selbst in die Hand zu nehmen ist toll, das Ganze kann aber auch Nachteile haben. Man muss für Dinge Verantwortung übernehmen, ob sie postiv oder negativ gelaufen sind.

Nimm Dinge in die Hand und übernehm Verantwortung...

Viel Glück

1 Kommentare

Do

14

Apr

2011

Schicksalsschläge

Manchmal muss man einfach auf Alles vorbeireitet sein. Man kann nicht immer nur auf das normale und geplante Glück warten. Manchmal passiert genau das Gegenteil vom geplanten.

Es ist manchmal schwer zu akzeptieren, dass man sich nicht alles schön denken kann. Es gibt kleinere und größere Schicksalsschläge, aber jeder Schicksalsschlag ist hart für dich und natürlich auhc für andere.

Plane nicht alles durch und akzeptiere auch harte Zeiten,

was denkt ihr.

Eure Charlotte

1 Kommentare

Mi

13

Apr

2011

Die Gefahr: Das Internet

Natürlich ist das Internet eine tolle Hilfe, aber auch eine riesen Gefahr. Überlege genau, was du von dir preisgeben möchtest. Welche Bilder du ins Netz stellst, welche Kommentare und wie dein Profil aussehen sollte.

Und einer Sache solltest du dir sicher sein, alles was du irgendwann online stellst bleibt für immer drinne, auch wenn du es löscht, irgendwer hat es immer.

Und auch im späteren Leben kann das super große Nachteile haben, wenn man unvorteilhafte Bilder und Kommentare auf seinem Profil hat, nämlich: Ein Arbeitgeber ist auch nicht blöd und schaut durch was du in deiner Freizeit machst. Daraus schließt er einiges z.B. wie du deine Freizeit gestaltest oder ob du zufällig bist!!

Überlege genau was wirklich für alle online stehen muss, Eure Charlotte und Amelie

0 Kommentare

Di

12

Apr

2011

Abschied nehmen

Es gibt so viele Abschiede im Leben, aber jeder Lebensabschnitt ist ein Abschied, aber doch auch ein Neuanfang.

Eigentlich ist der erste Abschied nach der Geburt. Du trennst dich von deiner engsten Bezugsperson. Langsam fängst du an dein eigenes Leben zu entwickeln. Freunde werden immer wichtiger, du trennst dich mehr und mehr von deinen Eltern, aber sie werden dich, zumindestens in den allermeisten Fällen, lange in deinem Leben begleiten, im Gegensatz zu einigen von deinen Freunden.

Du trennst dich von deinen Eltern, verlierst sie aber nicht. Wenn du Hilfe brauchst betanken dich deine Eltern mit neuem "Benzin", Kraft.

Im Gegensatz zu Schulfreunden, lieben dich deine Eltern wie du bist. Zuhause kannst du "DU" sein, du brauchst dich nicht verbiegen oder dich zu verändern.

Sei wie du bist!!!

Zum Ende noch ein Spruch:

"Ich werde lieber gehasst für das was ich bin, als geliebt für das was ich nicht bin"

1 Kommentare

Di

12

Apr

2011

Verantwortung übernehmen

Verantwortung übernehmen

 

Was heißt es Verantwortung zu übernehmen???

Heißt es auf die kleinen Geschwister aufzupassen oder wenn man Scheiße baut, dafür gerade zu stehen.

Verantwortung bedeutet viele Dinge gleichzeitig. Wenn man sich etwas wünscht, dafür zu kämpfen oder ehrlich Argumente für oder gegen zu finden. Auch Zeitvereinbarungen einzuhalten lässt das Vertrauen wachsen, von dem dir deine Eltern möglichst viel geben sollten.

Tu was für dein Glück. Eure Amelie und Charlotte

Was denkst du???

1 Kommentare

Mo

11

Apr

2011

Mathearbeit

O nein!Morgen sthet bei uns die letzte Mathearbeit an,nach den Ferien noch eine in Englisch und Latein.

Aber zum Glück ist am Donnerstag der letzte Schultag!

Und dann gehst ab nach London!Nach den Osterferien haben wir auch nicht mehr lange Schule,denn wir fahren Anfang Juni auf Klassenfahrt.

Danach noch die Himmelsfahrtwoche& die Abiwoche.;)

 

Hoffentlich werdet ihr nicht allzu gestresst

eure Amelie&Charlotte

 

0 Kommentare

Mo

11

Apr

2011

Eigene Meinung, Style und Freunde

? ! ? Zu den eigenem Leben und Meinungen stehen ! ? !

 

Man entscheidet selbst wozu man steht und auf was und wen. Wenn man Freunde hat die ein bisschen anders ticken und mna sie nur mag, wenn man alleine mit ihnen ist. Wenn schon, denn schon.

Lästern, ein absolutes NO-GO.

Finde die goldene Mitte, schließe dich bei anderen nicht aus und halte trotzdem zu deinen Freunden.

LOVE and HAPPINESS and FRIENDSHIP

0 Kommentare

So

10

Apr

2011

Jobsuche

Ein Beruf verändert und gestaltet das Leben, ins positive oder ins negative. Und natürlich, jeder Beruf hat sowohl Pro´s als auch Contra´s. Was ist einem wichtig, was soll der Beruf beinhalten und welche Arbeitszeiten sollte er haben.

Ich würde gerne:

  • Innenarchitektin
  • Designerin
  • Meeresbiologin- inkl. Tauchen
  • Anwältin

werden. Ob es nun genau die Berufe werden weiß ich nichtl, aber man sollte doch immer Ziele vor Augen haben, oder.

Mich würden eure Liebling-Berufe interessieren, worauf ihr Wert legt und was ihr von meinen Berufen haltet.

Schreibt mir, Eure Charlotte

Tu was für deine Träume, z.B. fahre zu Ausstellungen, informiere dich im Internet oder schaue andere Sachen an.

0 Kommentare

Sa

09

Apr

2011

Hilfe annehmen

Ist es eine gute Eigenschaft Hilfe annehmen zu können. Ich finde, solange es sich nicht um riesen Geld-Beträge handelt, ist es sehr positiv auch Mal eine Hilfe annehmen zu können.

Man bekommt nicht immer Alles alleine geklärt oder wieder gerade gebogen. Aber um von anderen Hilfe angeboten bekommen oder sie darum bitten kann, muss man selber auch Mal für jemanden etwas tun.

Probiere aber auch nicht, immer andere mit in deine Probleme einzuwicklen.

Hilfe anzunehmen = Spitze. Aber sich alles von anderen in den Arsch schieben zu lassen, ist auch nicht das gleb Ei.

 

Mein Tipp: Biete anderen deine Hilfe an und finde die perfekt Mitte von dem was ok ist an Hilfe anzunehmen...

Amelie und Charlotte

0 Kommentare

Fr

08

Apr

2011

Das ganz große Geld

Wer viel, viel Geld haben möchte, muss vieles riskieren. ABER ist Geld alles. Das ist die Frage, die man sich  jeden Tag wieder stellt.

Designer-Butikken, geile Autos und teuren Schmuck.

Wenn man weniger Geld hat wirkt man meisteins weniger arogant, aber natürlich gibt´s auch reiche die total nett sind- und sich auch "normal" aufführen.

Wie wichtig ist es wirklich mindestens einmal in der Woche shoppen zu gehen und jedes Mal für 100€ einkaufen. Toll. Denkt sich jeder. Aber das mit "Dem ganz großen Geld" kann auch wunder was schiefgehen. Man muss riskieren, möglicherweise Aktien oder ähnliches kaufen, wer zögert oder es nicht liebt zu zocken ist hier am falschen Ort. Das Ganze ist ein Sache zu der viel Glück und spitzen Timing gehört. Sonst ist man ganz schnell weg vom Fenster.

Viel Geld, toll. Aber wie viel Zocken ist erlaubt, was denkt ihr.

Eure Charlotte und Amelie

0 Kommentare

Fr

08

Apr

2011

Ende einer Freundschaft

Das Ende einer guten Freundschaft, kann viele Gründe haben. Oft dreht es sich bei den Gründen um ein und das selbe, Die Liebe.

Manchmal sind es verschiedene Ansichten von Dingen, um einen Freund- das Ausspannen oder einfach dass deine Freundin/Freund nicht deine große Liebe nicht akzeptiert oder respektiert.

Aber trotz allem man darf da auch nicht zu empfindlich sein. Jeder kann Mal eine andere Auffasung oder Meinung haben. Respektiere und denke auch über die Meinungen der anderen nach. Denn kan man auch sich verschiedene Meinungen auch unter einen Hut kriegen.

 

Sei nicht zu kritisch, nehme jeden mit seinen Meinungen und sei nicht zu empfindlich.

Dann bin ich mit sicher wird so einiges auch besser laufen.

Viel Glück!!!!

0 Kommentare

Do

07

Apr

2011

Die Ganze Hütte

0 Kommentare

Do

07

Apr

2011

Playlist des Frühlings

Hier kommen unsere Lieder-Favoriten vom Frühling. Welche Lieder findet ihr toll. Viel Spaß beim Musik hören.

 

  • Yeah 3*, Chris Brown
  • Maybe, Lena
  • Taken by a Stranger, Lena
  • Rolling in the Deep, Adele
  • Unviersum, Ich und ich
  • Born this Way, Lady Gaga
  • Lovestory, Taylor Swift
  • More, Usher
  • Down, Jay Sean
  • Hollywood Hills, Sunrise Avenue
  • Carry You Home, James Blunt
  • Little Bad Girl, David Guetta feat. Taio Cruz
  • Getting over Fire, David Guetta feat. Chris Brown
0 Kommentare

Mi

06

Apr

2011

Freunde oder Eltern

Diese Frage zu beantworten ist sehr schwer, weil das bei den verschiedenen Menschen-Typen ganz unterschiedlich ist.

Sicherlich sind Eltern sehr viel Wert im Leben, aber nicht alles. Ich würde mir nicht alles von meinen Eltern vorschreiben lassen, egal wie alt ich wäre. Ich probiere jetzt schon meine Eltern davon zu überzeugen, dass ich mehr erlaubt bekomme, obwohl ich im Verhältnis zu anderen sehr viel darf.

Ich finde, entweder ist man "Eltern" oder "Freund". Wenn Eltern einen auf Big Kumpel machen, wirkt das irgendwie merkwürdig. Und auch seine Freunde als Eltern zu habe wäre nicht mein Traum.

Man kann sich mit beiden Sorten streiten, aber auch mit beiden Sorten tolle Sachen erleben, auch wenn sie meistens sehr verschieden sind.

Mit Freunden kann man Spaß haben und wenn man sich zu doll auseinander lebt, kann man sie auch "austauschen". Bei Eltern ist das ganz anders, sie kann man weder "umerziehen" noch "umtauschen". Eltern ticken oft ganz anders als Gleichaltrige, eher ein bisschen prüde, verklemmt und bessewisserisch.

 

Und noch was. Auch wenn ihr das jetzt nicht hören wollt, aber fast alle Eltern halten zu einem,wenn es Probleme gibt. Das tuen nur die allerbsten Freunde!!

 

Können Eltern auch gute Kumpel sein???

Was denkt ihr?? Schreibt mir eure Meinung.

Macht euch nicht zu viel Kopf... Eure Charlotte

2 Kommentare

Mi

06

Apr

2011

Happy Birthday

Gestern wurde meine aller beste Freundin Charlotte 13 Jarhe alt.

Sie war mit ihren Wünschen nicht ganz sparsam,darunter waren zB.

eine Unterwasserkamere,eine Hängematte,Schminke & CDs.

Die Hängematte haben wir schon gleich draußen aufgehängt und mussten feststellen,dass wir beide Platz drauf hatten.

Ich hab geguckt,ob ich noch ein schönes Gedicht oder ein Text finde und ja ich hab eins gefunden:

 

Liebe Grüße

Amelie

 

0 Kommentare

Sa

02

Apr

2011

Veränderungen

Das Ergebnis
Das Ergebnis

Manchmal müssen einfach Veränderungen her. Nicht einfach nur gleich und grau. Mal die Möbel, mal Gedanken oder neue Bilder. Egal was. Hauptsache neu und anders. Wenn man es hinter sich gebracht hat, fühlt es sich toll an. Man hat ein Teil seines Lebens verändert, ihn aber trotzdem ersetzt.

Mach doch auch was neu. Wir haben heute unsere Gartenhütte renoviert.

Gleich kommen noch Bilder. Weiterhin tolles Wetter und Viel Spaß...

 

Lg Amelie und Charlotte

2 Kommentare

Fr

01

Apr

2011

Neuanfang

Heute ist zwar der 1. April, trotzdem ist das kein Scherz. Amelie und ich haben alle Blogartikel gelöscht, fangen jetzt neu an und würden uns sehr über tolle Kommentare freue, natürlich auch Kritik.

Manchmal muss man einfacg mal durchlüften. Wir haben einges an Kritik bekommen und jetzt werden wir uns überlegen, woran das lag und was sonst noch besser sein könnte.

1 Kommentare